FAQ – Häufig gestellte FragenFAQ – Häufig gestellte Fragen

  • Ist Leitungswasser zur Zubereitung von Babynahrung geeignet?
  • Welchen Wasserhärtegrad hat mein Wasser?
  • An wen muss ich mich wenden, wenn ich einen Wasserrohrbruch habe?
  • Wann werden die Wasserzähler getauscht?
  • Werde ich von den Stadtwerken Rotenburg a. d. Fulda informiert, wenn sich die Gebühren ändern?
  • Wie kann ich ein Standrohr mieten und was für Kosten kommen auf mich zu?
  • Wie hoch sind die Wassergebühren?

  • Was gehört nicht in die Toilette?
  • Was kann ich tun, wenn meine Hausanschlussleitung verstopft ist?
  • Wer muss für die Kosten aufkommen?
  • Ich möchte Niederschlagsgebühren einsparen – was muss ich beachten?
  • Wie hoch sind die Abwassergebühren?

  • Was passiert mit meinen Abschlägen, wenn sich mein Verbrauch im nächsten Jahr ändert?
  • Ich kaufe/verkaufe ein Haus. Welche Angabe benötigen Sie von mir?
  • Warum wurde mein Verbrauch geschätzt?
  • Ich bin Mieter und möchte Auskünfte über meinen Verbrauch erhalten. Ist dies möglich?
  • Meine Bankverbindung hat sich geändert bzw. ich möchte eine Einzugsermächtigung erteilen! Kann ich dies auch telefonisch tun?
  • Was passiert mit einem Guthaben bzw. bei einer Nachzahlung?

stadtwerke rotenburg

Kontakt

Stadtwerke Rotenburg a. d. Fulda
Baumbacher Straße 20
36199 Rotenburg a. d. Fulda

Telefon: 0 66 23/9 12 32-0
Telefax: 0 66 23/9 12 32-29

Kontaktformular

Montag bis Mittwoch: 09:00 bis 16:30 Uhr
Donnerstag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 07:00 bis 12:00 Uhr