Wasser & AbwasserWasser & Abwasser

Stadtwerke Rotenburg a. d. Fulda – Wasseranalyse

Hier finden Sie die Rohwasseruntersuchungen für die Kernstadt Rotenburg sowie für alle Stadtteile.

Bei den Rohwasseruntersuchungen wird das (Roh-)Wasser, welches aus den Quellen bzw. Tief- und Flachbrunnen gefördert wird, auf Mineralien, Umweltgifte, chemische Verbindungen u.v.m. untersucht, bevor es in das Leitungsnetz gelangt.

 

Die Daten liegen für Sie als PDF-Datei zum Download bereit, bitte einfach den entsprechenden Bereich auswählen:

  • Altstadt, Mündershausen, Braach, Lispenhausen und Schwarzenhasel
    pdf icon Download

  • Neustadt und HKZ
    pdf icon Download

  • Atzelrode und Wüstefeld
    pdf icon Download

  • Erkshausen, Seifertshausen und Dankerode
    pdf icon Download


Nachfolgend einige wichtige Inhaltsstoffe im Wasser und was sie bewirken:

  • Natrium:
    Wichtig für den Flüssigkeitshaushalt sowie die Weiterleitung von Nervenreizen. Zuviel ist bei Bluthochdruck gefährlich. Täglicher Bedarf: 550 mg.
  • Kalium:
    Aktiviert verschiedene Enzymsysteme und erhält den osmotischen Druck in den Zellen. Ein Überangebot kann Muskelkrämpfe verursachen. Täglicher Bedarf: 2000 mg.
  • Calcium:
    Festigkeit der Knochen (zusammen mit Vitamin B3), Blutgerinnung sowie Erregungsbildung und Reizleitung der Nerven. Täglicher Bedarf: 1000 mg.
  • Magnesium:
    Wirkt am Aufbau der Zähne mit; Steuerung der Erregbarkeit von Muskeln und Nerven. Zudem an zahlreichen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Zuviel Magnesium hat einen galletreibenden und abführenden Effekt. Täglicher Bedarf: 300 – 350 mg.
  • Fluorid:
    Wichtig für Zahnschmelzbildung bzw. dessen Erhalt, ebenso für den der Knochenfestigkeit. Zuviel Fluor ist schädlich, führt u. a. zu Zahnverfärbungen. Täglicher Bedarf: 1,5 – 4 mg.

Sebastian Schmidt-Schalles

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Schmidt-Schalles
Technischer Angestellter
Fachbereich Wasserversorgung

Telefon: 0 66 23/912 32-11

Nachricht senden

Frank Wendlandt

Ihr Ansprechpartner

Frank Wendlandt
Wassermeister
Wasserwerk

Telefon: 0 66 23/912 32-14

Nachricht senden

Montag bis Mittwoch: 09:00 bis 16:30 Uhr
Donnerstag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 07:00 bis 12:00 Uhr